Wie alles begann ...

 

Ich besuchte ein Seminar auf der wunderschönen Insel Mallorca. Zunächst flog ich mit den Gedanken hin, es sei eines wie die anderen. In meinem Leben hatte ich bis dato schon unzählige Veranstaltungen solcher Art besucht. Ja, ich habe jedes Mal Erkenntnisse mitgenommen und etwas gelernt, doch niemals etwas Einschneidendes. Auf Mallorca - sollte es anders sein.

Bereits in den ersten Tagen wurde davon gesprochen, dass alle Teilnehmer am Tag 4 die Chance hätten einen Pitch von maximal 60 Sekunden vor zu sprechen. Einige haben sich fleißig eingetragen - ich nicht. Warum? Weil ich keine Ahnung hatte, von was ich hätte mein Publikum begeistern können. Am letzten Tag wurde ich erneut angesprochen, ob ich mich jetzt eintragen wolle.

Meine Antwort: Was soll ich denn da erzählen? Nun gut, ich bin ein sehr spontaner Mensch, schon immer gewesen und ich liebe die Bühne, gleich welche Größe, also trug ich mich ein und das ohne Wissen, zu was das führen wird. Doch eines wusste ich: die Präsentation vor Menschen liebe ich.

Ich war die 15. Zuvor hatte ich mir grob Gedanken zu einem Thema gemacht, aber irgendwie fühlte sich das falsch an. Auf dem Weg nach vorn kam dann der entscheidende Einfall: ich spreche über meine Leidenschaft und die Liebe zur Bühne.

So entstand Inga Brakopp die Event-Moderatorin.

Als Belohnung und absolute Bestätigung für den erfolgreichen Pitch erntete ich - Standing Ovation -


- Vertraue dir selbst und lauf einfach los. -

Inga Brakopp
Ihre Gäste werden begeistert sein.